Rückblick auf die diesjährige Adventwanderung des Taunusklub Bad Ems, am 3. Dezember 2017


Die schon traditionelle Adventwanderung des Taunusklub Bad Ems führte am 1. Adventsonntag, dem 3. Dezember 2017, wie bestellt, bei winterlicher Witterung und herrlich frischer Luft von Bad Ems nach Miellen und zurück.
Zur Wandergruppe hatten sich wieder einige Gastwanderer gesellt, die herzlich in die Gesellschaft aufgenommen wurden.
Vom Bahnhof Bad Ems West wanderten die Teilnehmer auf dem verschneiten Lahnhöhenweg zur Kapelle oberhalb von Miellen. Dort wurde Rast gemacht, man genoss die Aussicht ins verschneite Lahntal und wurde von einem Geburtstagskind verwöhnt. Es erklang ein Geburtstagsständchen für die Jubilarin und so manches vorweihnachtliches Lied. Nachdem man sich mit mitgebrachten Butterbroten und heißem Tee gestärkt hatte, ging es wieder talabwärts in das Örtchen Miellen. Dort wurde die Gruppe schon von Uli Mönig erwartet, der wieder in seinem weihnachtlich geschmückten Gartenhaus zu köstlich duftendem Glühwein, heißem Apfelsaft und Plätzchen einlud.
Die Zeit verging wie im Fluge und es mußte schon bald zur adventlichen Kaffee-Schlussrast ins Bad Emser Badhaus aufgebrochen werden.
Der Weg führte auf dem Fahrradweg entlang der Lahn dorthin. Jeder hatte sich eine kalte Nase geholt. Diese galt es nun bei Kaffee und köstlichem Kuchen im stimmungsvoll geschmückten Ambiente wieder aufzuwärmen.
An dieser Stelle allen fleißigen Bastelhelferinnen, die unter Anleitung von Gudrun Freier für jeden ein kleines adventliches Präsent hergestellt haben, ein ganz herzliches Dankeschön. Ebenso gilt Vinca Stengel ein herzlicher Dank für ihre tatkräftige Unterstützung sowie Ella Augst für ihre besinnlichen und heiteren Textvorträge, mit der sie die Runde adventlich einstimmte. Weiterer Dank gilt natürlich auch den Wanderführern Sigrid Arens und Frédérique Bruban.
Neben den unterhaltsamen Gedichten und Geschichten, einem selbstgedichteten Loblied für Uli Mönig und den Hinweisen auf die Wanderfahrt 2018 in den Bayrischen Wald sowie auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung am 24.2.18 klang die gemütliche kleine Adventfeier aus. Der frisch gefallene Schnee verlieh dem Ganzen eine besonders adventliche Stimmung.
Allen Mitgliedern und Freunden des Taunusklub Bad Ems ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen